Artikel-Nr.: 180

WEIDELAMM 5 kg Hundetrockenfutter für ausgewachsene Hunde

  • Mit Gemüse, Hirse & kaltgepresstem Hanföl
  • Besonders reich an wertvollen Fettsäuren
  • Versorgt Knochen & Gelenke
  • Stoffwechseloptimierung
Bitte Verpackungsgröße wählen

24,00 €*

Inhalt: 5 Kilogramm (4,80 €* / 1 Kilogramm)

Verfügbar, Lieferzeit 4-6 Tage

Menge

Produktinformationen "WEIDELAMM 5 kg"

Alleinfuttermittel für ausgewachsene Hunde

Markus-Mühle WEIDELAMM ist unsere neueste Kreation aus Lamm, Hanf- und Weißfischöl - besonders reich an wertvollen Fettsäuren, vitalstoffreichem Gemüse und weiteren sorgsam ausgewählten natürlichen Zutaten. Abgerundet mit Leinsamen und ergänzt mit Muschelfleischextrakt der Perna Canaliculus und Kieselerde, versorgt es ernährungsbedingt Knochen und Gelenke und kann den Stoffwechsel optimieren.

Hergestellt wird unser WEIDELAMM Trockenfutter im besonders vitalstoffschonenden Herstellungsverfahren.

Das steckt drin:

Zusammensetzung:
Lammtrockenfleisch gemahlen 20 %, brauner Vollwertreis gemahlen, Gemüsemischung (bestehend aus: Erbsen, Rote Rüben, Pastinaken, Rübenmark) 18 %, Hirse gemahlen 15 %, Reiskeime, Kräuterpflanzen getrocknet und gemahlen, Leinsamen, Algenmischung, Weißfischöl, Mariendistelsamen, Hanföl kaltgepresst 4,5  %, Gelatine, Fenchelsamen, Heidelbeeren getrocknet und gemahlen, Eigelbpulver, Kieselerde, Muschelfleischextrakt aus Perna Canaliculus, grüne Mineralerde, Yucca Schidigera getrocknet und gemahlen

Inhaltsstoffe: 
Rohprotein 25,2 %, Rohfett 10,1 %, Rohfaser 3,2 %, Rohasche 7,5 %, Calcium 1,28 %, Phosphor 1 %, Natrium 0,39 %, Magnesium 0,06 %

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe je kg:
Vitamine, Provitamine und ähnlich wirkende Stoffe 

Vitamin A 10.000 iE, Vitamin D3 1.000 iE, Vitamin E 200 mg, Vitamin B1 3,5 mg, Vitamin B2 als Riboflavin 7 mg, Vitamin B6 als Pyridoxinhydrochlorid 4,2 mg, Vitamin B12 42 µg, Biotin 210 µg, Folsäure 0,35 mg, Niacin 21 mg, Vitamin C 140 mg, Calcium-D-Pantothenat 8 mg, Cholinchlorid 1.500 mg

Spurenelemente
Mangan als Mangan-(II)-oxid 48 mg, Kupfer als Kupfer-(II)-oxid 10 mg, Zink als Zinkoxid 120 mg

Fütterungsempfehlung

Fütterungsempfehlung

Fütterungsempfehlung (täglich):

Endgewicht des Hundes        Futtermenge
2 kg25 g
5 kg60 g
7 kg85 g
10 kg120 g
15 kg180 g
20 kg240 g
25 kg300 g
30 kg360 g
35 kg420 g
40 kg480 g
45 kg540 g
50 kg600 g
60 kg720 g
70 kg840 g
80 kg960 g


Unsere Angaben sind lediglich Richtwerte für eine ausgewogene und bedarfsgerechte Ernährung Deines Hundes. Obwohl diese Angaben nach den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen für vitalstoffschonend hergestellte Hundenahrung errechnet wurden, sollten sie jedoch unbedingt den individuellen Bedürfnissen des Hundes angepasst werden. Denn eine einzige Gramm-Angabe kann unmöglich allen individuellen Unterschieden und Bedingungen wie Rasse, Alter und Größe des Hundes, Bewegungsleistung, Umwelteinflüsse etc. gerecht werden. Frisches Wasser sollte immer zur Verfügung stehen.
Tipp: Nutze zur optimalen Futterdosierung unseren praktischen Messbecher. Diesen erhältst Du bei uns oder bei Deinem Fachhändler vor Ort.


Bitte kühl und trocken lagern und nicht in luftdichte Behältnisse umfüllen.

Bewertungen

Lass dich von unseren glücklichen Kunden überzeugen

FAQ

Die wichtigsten Fragen und Antworten

Wir verwenden in der Herstellung weder gentechnisch veränderte Bestandteile noch chemische Konservierungs-, Farb- oder Lockstoffe.

Auch Dein Hund will gesund leben und deswegen enthalten unsere hochwertigen Zutaten alle notwendigen Inhaltsstoffe für die gesunde und artgerechte Ernährung. Damit diese Inhaltsstoffe weitestgehend erhalten bleiben, haben wir uns bereits vor 50 Jahren entschlossen, in der Produktion unserer einzigartigen Hundenahrung ausschließlich die traditionelle vitalstoffschonende Herstellung zu nutzen.

Das System der Kaltpressung ist die rohstoffschonende Variante der Pellet-Formung, bei der die Inhaltsstoffe nicht verkleistern und somit
vom Hundeorganismus optimal verwertet werden können.

Die angelieferten Rohwaren unterliegen einer strengen Wareneingangskontrolle.

Anschließend werden die einzelnen Rezepturbestandteile schonend vermischt und dann der Presse zugeführt, um einen für das Kauverhalten des Hundes optimierten Pellet zu formen.

Dabei wird die fertige Mischung durch einen Trichter an die Matrize herangeführt, die dann den Pellet in einem von uns entwickelten Verfahren ohne Dampf und hohe Temperaturen formt – dieses gelingt durch ein speziell entwickeltes Kühlverfahren. Wer sich das genauer ansehen möchte, darf sich gerne unseren Imagefilm anschauen. Weitere Infos zur Veranschaulichung findest Du auch hier.

All unsere Produkte sind tierversuchsfrei.

Soll ich das Trockenfutter einweichen oder nicht? Fragst du dich, ob man das Trockenfutter einweichen sollte oder nicht? Im Grunde spricht nichts dagegen, Trockenfutter einzuweichen. Allerdings empfehlen wir das Futter in trockener Form zu verfüttern. Dies deckt den Kaubedarf eines jeden Hundes und sorgt zudem für genügend Einspeichelung. Durch das Einspeicheln werden bereits wichtige Verdauungs-Enzyme freigesetzt - diese sind besonders wichtig für eine gute Verstoffwechselung des Futters. Außerdem zersetzt sich unser kaltgepresstes Futter im Wasser, d.h. es fällt zusammen - anders als bei extrudiertem Hundefutter, das aufquillt und an der Oberfläche schwimmt. Wenn unser Futter eingeweicht wird, wird es zu einer breiartigen Masse..

Im Einklang mit der Natur - so lautet die Philosophie der Markus-Mühle mit der vor über 60 Jahren alles begann. So werden von Anbeginn der Unternehmensgeschichte alle Produkte nach dem Vorbild der Natur entwickelt.

Unter "artgerecht" verstehen wir von der Markus-Mühle, dass ein Hundefutter weitestgehend alle Zutaten enthält, welche er in freier Wildbahn, so wie der Wolf als Vorfahre des Hundes, auch zu sich nehmen würde. Hochwertige Proteine aus reinem Fleisch, in Verbindung mit vollwertigen, aufgeschlossenen Kohlenhydraten und kaltgepressten Ölen machen bei unseren Produkten die Hauptbestandteile aus. Zudem werden alle unsere Produkte im schonenden Kaltpressverfahren zu einem Pellet gepresst. Wir haben uns bewusst für dieses schonende Verfahren, ohne die Zufuhr von Temperaturen entschieden, um die zum Teil enthaltenen hitzeempfindlichen Zutaten zu schützen. Wir vermeiden somit eine Denaturierung der natürlichen Bestandteile.

Die zum Teil extra großen Pellets dienen der Deckung des hohen Kaubedarfs eines jeden Hundes. Ein Hund sollte beim Fressen so richtig was zum Beißen haben, denn das entspricht seiner Natur und hält seine Zähne sauber und gesund. Außerdem beginnt die Verdauung bereits beim Kauen.